Home

Musikwissenschaft Heidelberg Dozenten

Das Fach Musikwissenschaft behandelt Musik in allen ihren theoretischen und praktischen Ausprägungen und Kontexten. Am Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Heidelberg steht die wissenschaftliche Beschäftigung mit der europäischen Musikgeschichte von der Antike bis in die unmittelbare Gegenwart im Zentrum Tel.: +49 (0)6221 54-2784 E-Mail: christoph.flamm@zegk.uni-heidelberg.de Raum : 109 Sprechstunden: Nach Vereinbarung per E-Mail. Vita. Christoph Flamm studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität Heidelberg und wurde dort bei Prof. Herbert Schneider mit einer Arbeit zum russischen Komponisten Nikolai Medtner grundständig promoviert Joachim Steinheuer studierte zunächst Philosophie und Kunstgeschichte in Heidelberg und Paris, anschließend Musikwissenschaft in Berlin und Paderborn. Ab 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Musikwissenschaftlichen Seminar Detmold/Paderborn, seit 1996 am Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Heidelberg; im Frühling 2007 Ernennung zum Akademischen Direktor Die Florence und Ewald Boucke Stiftung vergibt jährlich Gelder zur Unterstützung bedürftiger Studentinnen und Studenten der Musikwissenschaft an der Universität Heidelberg. Die Höhe der zu vergebenden Mittel beträgt insgesamt ungefähr 1.500 Euro pro Jahr Heidelberg ist nicht nur ein Ort der der wissenschaftlichen, sondern auch geistigen Ausbildung. Werte und das Akademische werden hier groß geschrieben! Besonders in der Musikwissenschaft herrscht eine Atmosphäre des freien und offenen Austauschs. Besonders den Dozenten ist eine Zusammenarbeit mit den Zuständen wichtig

Musikwissenschaft - Universität Heidelber

  1. Das Studium Musikwissenschaft an der staatlichen Uni Heidelberg hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss Bachelor of Arts. Der Standort des Studiums ist Heidelberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt.
  2. Ich bin Dozent für systematische Musikwissenschaft und Gehörbildung, wie auch Leiter der Abteilung für Musiktheorie an der Musikakademie Lettlands. Ich studierte Chorleitung in Riga (Mag.mus.) und Musiktherapie in Heidelberg (MA of Arts) und promovierte 2013 im Fach systematische Musikwissenschaft (Musikpsychologie). Seit 2014 bin ich Wissenschaftler am Institut für musikwissenschaftliche.
  3. Fachschaft Musikwissenschaft Heidelberg, Heidelberg (Heidelberg, Germany). 250 likes · 7 were here. Fachschaft Musikwissenschaft goes facebook
  4. Pädagogische Hochschule Heidelberg Keplerstraße 87 D-69120 Heidelberg Tel.: +49 6221 477-0 Fax: +49 6221 477-432 Wegbeschreibung Öffnungszeiten der Gebäude E-Mail an PH Heidelberg Kontaktformular Telefonverzeichni
  5. Fachschaft Musikwissenschaft Heidelberg, Heidelberg (Heidelberg, Germany). 252 likes · 7 were here. Fachschaft Musikwissenschaft goes facebook

Du interessierst dich für den Studiengang Musikwissenschaft in Heidelberg? Auf UNICHECK findest du alle Informationen zum Studienangebot Wie ein Studium der Musikwissenschaft aussehen kann, berichten Dozenten und Studenten der Uni Paderborn: Empfohlener redaktioneller Inhalt. Leider funktioniert YouTube nicht ohne die Verwendung von Cookies. Dem hast du jedoch widersprochen. Du kannst den Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen. Inhalte von YouTube anzeigen. Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube. Übrigens hast du mit einem Studium in Musikwissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg gar nicht so schlechte Berufsaussichten. Je nachdem welchen Abschluss du machst und welche Qualifikationen du dir aneignest kannst zum Beispiel als Musikdramaturg beim Theater, als Dozent an einer Musikhochschule oder an einem Konservatorium. Professoren und Dozenten. Prof. Dr. Rainer Kleinertz, Geschäftsführer 1958 geboren in Düsseldorf, 1978-1982 Musikstudium an der Hochschule für Musik Detmold, 1982-1987 Studium der Fächer Musikwissenschaft, Germanistik und Romanistik an der Universität Paderborn. 1992 Promotion in Paderborn und 1998 Habilitation in Regensburg. 1988-1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter am DFG-Projekt.

Fachschaft Musikwissenschaft Heidelberg, Heidelberg (Heidelberg, Germany). 251 likes. Fachschaft Musikwissenschaft goes facebook Studiere Therapiewissenschaften in Heidelberg Forschung & Lehre unter einem Dach Perfekte Verbindung von Theorie & Praxis Englisch & Deutsc Dozent beim Landesjugendorchester, Juror bei Jugend musiziert. An seinem Lieblingsorchester in Heidelberg, wo er sich langjährig im Orchestervorstand engagiert, schätzt er besonders das leidenschaftliche gemeinsame Musizieren und die freundschaftliche, vertrauensvolle Zusammenarbeit der Musiker untereinander Der Standort des Studiums ist Heidelberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 13 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 828 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Dozenten und Bibliothek bewertet. Für. Rieke Frey 1979-1984 Klavierstudium bei Christoph Back an der Musikhochschule Mannheim/Heidelberg, Abschluss mit Diplom 1984-1986 Aufbaustudium Musiktherapie in Salzburg am Psychologischen Institut, Mozarteum und Orff-Institut (DAAD-Stipendium), Universitätsabschluss in Musiktherapie 1987-1992 musikpädagogische und musiktherapeutische Arbeit mit Kindern und älteren Menschen an.

Musikwissenschaftliches Seminar Heidelberg - Dozenten - Flam

Neben den hier angegebenen Studienmöglichkeiten kann Musikwissenschaft i. d. R. im Rahmen zahlreicher anderer Studiengänge als Nebenfach gewählt werden; Musikpädagogik wird als Haupt- oder Nebenfach u. a. in Studiengängen für Diplompädagogik angeboten. Das Lehrpersonal der Institute ist im Allgemeinen nur mit den hauptberuflich dort tätigen Dozenten verzeichnet; Leitungs- und. Gleichzeitig studierte er Musikwissenschaft bei Theodor Kroyer sowie Philosophie und Germanistik an der Universität Leipzig, 1931 schloss er sein Studium mit dem Staatsexamen für das künstlerische Lehramt an höheren Schulen ab. Noch im gleichen Jahr wurde Fortner Dozent für Komposition und Musiktheorie am Evangelischen Kirchenmusikalischen Institut in Heidelberg, an dem er mit. Der Herausgeber: Anselm Gerhard, geb. 1958 in Heidelberg; Studium der Musikwissenschaft, Neueren Geschichte und Neueren Deutschen Literaturwissenschaft in Frankfurt a.M. und an der TU Berlin; 1985 Promotion; 1992 Habilitation; seit 1994 Ordinarius für Musikwissenschaft an der Universität Bern. Bei J.B. Metzler ist erschienen: »Die Verstädterung der Oper. Paris und das Musiktheater des 19. Studium der Evang. Theologie in Tübingen und Heidelberg, Promotion im Bereich Praktische Theologie, Pfarrer in Locherhof bis 2001, geschäftsführender Pfarrer in Filderstadt-Bonlanden bis 2015, seit 2015 Leiter der Evang. Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg, Dozent am Bibelstudien-Kolleg Ostfildern und an der Evang. Hochschule Ludwigsburg Regine Kändler ist seit 2014 Dozentin für Lehrpraxis Violine / Viola an der Musikakademie der Stadt Kassel Louis Spohr. Regine Kändler studierte Schulmusik, Musikwissenschaft und Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Violine in Heidelberg, Mannheim und Frankfurt. Ihre Ausbildung ergänzte sie berufsbegleitend durch vielfältige Weiterbildungen in den Bereichen Kammermusik, Viola, Alte.

Musikjournalistin, freie Dozentin und Mentorin, PULS/BR, VPBy, LMU, musicBYwomen* u.a. Vanessa Patrick arbeitet seit 2016 als freie Mitarbeiterin bei PULS, dem jungen Content-Netzwerk des Bayerischen Rundfunks, in den Bereichen Musikplanung, Förderung von Newcomerartists und Streaming. Daneben gibt sie Seminare und Workshops, u.a. an der Ludwigs-Maximilians-Universität, beim Verband für. Prof. Dr. Hartmut Schick, Musikwissenschaft Geboren 1960 in Herrenberg, aufgewachsen in Schwäbisch Hall. 1981-89 Studium der Musikwissenschaft, Geschichte und Philosophie an den Universitäten Tübingen und Heidelberg. Alumnus der Studienstiftung. 1989 Promotion bei Ludwig Finscher in Heidelberg mit der Dissertation Studien zu Dvořáks Streichquartetten. 1989-96 Wissenschaftlicher Assistent. An der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main promovierte er im Fach Musikwissenschaft bei Peter Ackermann mit einer Arbeit über die Kompositionstechnik Jacques Offenbachs (summa cum laude). Schwerpunkte seiner musikwissenschaftlichen Studien sind Oper im 19. Jahrhundert, Symphonik sowie Musik des 20. Jahrhunderts

Dr. phil. Joachim Steinheuer - Heidelberg Universit

Posts to Fachschaft Musikwissenschaft Heidelberg. Fachschaft Musikwissenscha ft Heidelberg. Liebe Erstis, am Freitag ist unser Incipit! Herzliche Einladung zum musikwissenscha ftlichen Institut in den Hörsaal: • 9:00 - 9:45 Uhr: Frühstück im Seminarraum • 9:45 - 10:15 Uhr: Begrüßung durch Frau Redepenning • 10:15 - 11:15 Uhr: Vorstellung der Dozenten • 11:15 - 11:35 Uhr: Pause. Mit einem Musiktherapie Studium in Heidelberg kannst du eine Karriere als Musiktherapeut starten und deine Leidenschaft zum Beruf machen. Jetzt bewerben Institut für Musikwissenschaft. Menu . Aktuelles News Stellenangebote und Ausschreibungen Veranstaltungen Institut Über uns Personen. Im Jahre 1917 aus der Armee entlassen, trat Abert massiv dafür ein, dass die Musikwissenschaft in Halle durch ein Ordinariat vertreten würde. Die ordentliche Professur erhielt er 1918 und wechselte mit dieser 1919 an die Universität Heidelberg

Musikwissenschaftliches Seminar Heidelberg - Aktuelle

Dozentinnen und Dozenten. 28. Dr. Stefan Frey . geb. 1962 in Heilbronn; Studium der Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte und Germanistik in München; 1993 Promotion bei Prof. Dr. Dieter Borchmeyer in Heidelberg; Regie-Assistenzen u. a. am: Deutschen Schauspielhaus Hamburg, Landestheater Tübingen, Thüringer Landestheater Rudolstadt, dort Inszenierungen u.a. von Lehárs Paganini; Gründer und. Fachschaft Musikwissenschaft Heidelberg is on Facebook. To connect with Fachschaft Musikwissenschaft Heidelberg, join Facebook today. Join. or. Log In. Fachschaft Musikwissenscha ft Heidelberg. Liebe Erstis, am Freitag ist unser Incipit! Herzliche Einladung zum musikwissenscha ftlichen Institut in den Hörsaal: • 9:00 - 9:45 Uhr: Frühstück im Seminarraum • 9:45 - 10:15 Uhr: Begrüßung. Nach vertiefenden Studien der Musikwissenschaft an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt/Main, wurde er 1987 mit einer Arbeit über das Madrigalschaffen Luca Marenzios promoviert. Habilitation und Erwerb der venia legendi an der Universität Heidelberg erfolgten 1994. 1987/88 war Bernhard Janz als Dozent für Tonsatz und Gehörbildung an der Wiesbadener Musikakademie tätig. Nach.

Musikwissenschaft (Master of Arts) Uni Heidelber

Musikwissenschaft. Universität Heidelberg. Musiktheater, Bühnen- und Musikrecht, Oper als Betrieb, Theaterarchitektur . Logg Dich jetzt ein, um das ganze Profil zu sehen. Sprachen. Deutsch-Englisch. Fließend. Französisch. Gut. Italienisch. Gut. Interessen. Logg Dich jetzt ein, um das ganze Profil zu sehen. Reisen Sprachen Kunstrecht Kunst Musik Theater. Gruppen-Mitgliedschaften. Bitte. Ausbildung, Kontaktdaten und weitere Infos: Erfahr mehr - oder kontaktier Marlene Edler direkt bei XING

Sie studierte Schulmusik, Germanistik, Gehörbildung, Musiktheorie, Musikwissenschaft und BWL in Mannheim, Heidelberg, Osnabrück/Hannover und Hagen. Als freischaffende Musikerin ist Sie als Dozentin in Bereich Musikgeschichte, Musiktheorie, Chorleitung und Stimmbildung tätig und referiert auf internationalen musikwissenschaftlichen Kongressen. Für Ihre Chorkomposition Das Heckerlied. Musikwissenschaft in Heidelberg und Mannheim: Universitätsinstitute, (Hoch)schulen und Bibliotheken. Musikwissenschaftliches Seminar der Universität Heidelberg (MUWI) Collegium Musicum - Chor und Orchester der Universität Heidelberg; Capella Carolina - Großer Chor des Internationalen Studienzentrums (ISZ) der Universität Heidelberg Studium der Musikwissenschaft und Religionswissenschaft sowie Philosophie, Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft. in Bonn, Karlsruhe, Freiburg i. Br., Kiel und Heidelberg, anschließend Theologie, Vergleichende Religionswissenschaft und Judaistik in Heidelberg und Main Fachschaft Musikwissenschaft Heidelberg, Heidelberg (Heidelberg, Germany). 252 kunna að meta þetta · 7 voru hér. Fachschaft Musikwissenschaft goes facebook

Vertretungsprofessorin für Musikwissenschaft mit einem Schwerpunkt Musiktheorie . mehr erfahren. Prof. Dr. Stefan Litwin. Professor für Neue Musik . mehr erfahren. Prof. Szymon Marciniak. Professor für Kontrabass . mehr erfahren. Prof. Wolfgang Mayer. Professor für Schulpraktisches Klavierspiel. Fachschaft Musikwissenschaft Heidelberg, Heidelberg (Heidelberg, Germany). 251 पसंद · 7 यहाँ थे. Fachschaft Musikwissenschaft goes facebook Bewertungen, Literaturempfehlungen und Diskussionsforum für Einführung in die Musikwissenschaft (Seminar) von Dr. Joachim Steinheuer (Uni Heidelberg Ausbildung, Kontaktdaten und weitere Infos: Erfahr mehr - oder kontaktier Viola Elges direkt bei XING

Musikwissenschaft (Bachelor of Arts) Uni Heidelber

Geschichte und Musikwissenschaft; 3 3. Physik; 1 1. DaF & IDF 1.1 A. DaF - Fremdsprachenkenntnisse: Warum mangelhaft? - Forschungsbezug in Lehre und Lernen: Vor allem in höheren Semestern (SGB zeigt besseres Ergebnis als AbsolventenB) - Anwendung des Gelernten nach dem Studium scheinbar schwer: Kompetenzorientierung anstatt (alleiniger) Vermittlung von fachlichen Inhalten (=Auswendiglernen. Wolfgang Osthoff wurde nach seinem Studium in Frankfurt und Heidelberg 1954 promoviert. Von 1955-57 war er Stipendiat der DFG in Italien, ab 1957 zunächst Assistent, dann Dozent an der Universität München, wo er sich 1965 habilitierte. Von 1968 bis 1995 war er Ordinarius für Musikwissenschaft an der Universität Würzburg. Prof. Osthoff war. Präsidiumsmitglied der Hans-Pfitzner. Leicht angepasste Version für die Abt. Musikwissenschaft/Sound Studies Stand: November 2020 Handouts und Thesenpapiere werden dir während des Studiums vermutlich recht oft begeg-nen. Dabei wird jedoch häufig nicht trennscharf zwischen diesen beiden Textsorten unter-schieden. Beide dienen grundsätzlich dazu, einen Vortrag oder ein Referat zu begleiten, zu unterstützen und ggf. zu ergänzen. Dozent für Laute und Generalbaßspiel (Musikhochschule Heidelberg-Mannheim), 1998-2001 für Gitarre (FH für Musiktherapie Heidelberg). Mit dem Ensemble befreundete Kollegen bringen für besondere. Programme ihre Klangfarben ein. Mit flauto con bassi. haben konzertiert: Hans-Joachim Berg, Christine Rox (Barockvioline Dozent/ Referent Fachbereiche wissenschaftliche Medizin, Irisdiagnose, Studium der Musikwissenschaft und des klassischen und mittelalterlichen Lateins in Heidelberg und anschließende Promotion in Bremen. Weiterbildendes Studium an einer anthroposophischen Hochschule in Stuttgart. Forschungssemester im Bereich Stimmpädagogik und -diagnostik an der University of Illinois (USA.

Einführung in die Musikwissenschaft (Seminar) 2: Grundkurs Musikgeschichte 4 (Vorlesung) 1: John Cage (Seminar) 2: Kulturtransfer und Interkulturalität in der Musik der 20. Jahrhunderts (Seminar) 1: Notationskunde (Seminar) 1: Kurs hinzufügen. Durchschnittsbewertung. Bewertungen: 7: Gesamt: Bewertungen können nur von registrierten Nutzern eingesehen werden. Wenn du schon ein Nutzerkonto. Frau Lach hat in Heidelberg und Tübingen Musikwissenschaft studiert. Sie kam 2019 mit dem Generalmusikdirektor Benjamin Reiners nach Kiel und ist hier nun als Konzertdramaturgin tätig. Im Projektseminar werden Master-Studierende unter ihrer Leitung ein Konzertprogramm für das Philharmonische Orchester Kiel entwickeln, organisieren und die Durchführung begleiten. Ob allerdings wie.

Christian Utz (* 27.Oktober 1969 in München) ist ein deutscher Musikwissenschaftler, Musiktheoretiker und Komponist.Utz ist Universitätsprofessor an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz und Privatdozent an der Universität Wien. Seine Forschungen befassen sich mit Musik und Globalisierung, wahrnehmungssensitiver Musikanalyse und musikalischer Interpretationsforschung sowie. Institut für Musikinformatik und Musikwissenschaft Leitung: Prof. Dr. Christoph Seibert Veranstaltungsverzeichnis für das Wintersemester 2020/2021 Stand 13.10.2020 Vorbemerkung: Im Wintersemester 2020/2021 werden Lehrveranstaltungen als Präsenzveranstaltungen, online oder in hybrider Form (Präsenzveranstaltung mit der Möglichkeit auch online teilzunehmen) durchgeführt. Die konkrete. Das Musikwissenschaft-Studium eröffnet Dir vielfältige Karrieremöglichkeiten. Viele Absolventen schlagen eine akademische Laufbahn ein und unterrichten, meist mit dem Ziel einer eigenen Professur, als Dozenten an einer Hochschule. Interessante Stellen bieten aber auch öffentliche Kulturinstitutionen wie Opern- und Konzerthäuser, Sinfonieorchester oder Rundfunkanstalten. Hier sind bis hin.

Viele übersetzte Beispielsätze mit Musikwissenschaft - Englisch-Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch-Übersetzungen Seminar zu einem speziellen Thema aus dem Bereich der Musikwissenschaft 8 SWS betreuender Dozent vertiefende Studienarbeit zu einem selbst gewählten Thema oder einem Thema eines besuchten Seminars (schriftliche Ausarbeitung, 25.000 bis 30.000 Zei- chen) 8 SWS . HfM • IMWI • Modulbeschreibungen für den Studiengang M.A. Musikwissenschaft Stand 30.10.2011 / Rev. 12.11.2011 - Seite 5. Musikwissenschaft. TU und FU Berlin, Universität Heidelberg. Logg Dich jetzt ein, um das ganze Profil zu sehen. Sprachen. Deutsch-Ich suche. Logg Dich jetzt ein, um das ganze Profil zu sehen. Menschen die gewaltfreie Kommunikation erleben wollen. Interessenten an Gfk-Trainings. Co-Trainer. Gruppen-Mitgliedschaften. Bitte einloggen, um alle Einträge zu sehen Dozenten in der Erwachsenenbildung. Dozenten. Dr.Alexander Pschera. Geschäftsführender Gesellschafter . Dr. Alexander Pschera ist Geschäftsführender Gesellschafter der Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbh und zuständig für Unternehmenskommunikation und PR für Unternehmen aus IT, Industrie, Life Science und Finanzdienstleistung. Er studierte Germanistik, Musikwissenschaft und Philosophie.

Fachschaft Musikwissenschaft Mainz, Mainz. Gefällt 364 Mal · 1 Person war hier. Der Fachschaftsrat aller Musikwissenschaftler der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. #fsmuw Er studierte Ästhetik und Musikwissenschaft an der Universität Tokyo (Tôkyô Daigaku). 1975 wurde er Dozent an der Musikhochschule Osaka (Ãsaka Ongaku Daigaku). Von 1982 bis 1984 studierte er als Forschungsstipendiat der Alexander von Humboldt- Stiftung Musikwissenschaft an der Universität Heidelberg bei Professor Ludwig Finscher. 1981 wurde er Dozent und ab April 1992 Professor an. 05.10.1970 Geburt in Heidelberg 1976-1982 Einstieg in die Musik mit Klavierstunden 1983 Entscheidung einen Computer (C 64) oder ein Schlagzeug zu kaufen: die Wahl fiel auf das Schlagzeug. 1984 - 1992 Schlagzeugunterricht bei Hakim Ludin Workshops bei Steve Smith, Terry Bozzio und Ed Thigpen 1990 Abitur 1990 -1993 geübt und gespiel

2003 - 2004 Lehrbeauftragter am Institut für Völkerkunde und Afrikanistik und ab 2004 Assistent am Institut für Musikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München 2004 - 2005 Forschung am Departamento de Musicología (Abteilung Etnomusicología) am Consejo Superior de Investigaciones Científica (CSIS) in Barcelona, Spanie Leben. Nach dem Abitur 1893 am Wilhelmsgymnasium München studierte Theodor Kroyer an der Universität München und an der Königlichen Akademie für Tonkunst in München. Er promovierte 1897 und habilitierte sich 1902 an der Universität München, an der er ab 1907 als nichtbeamteter außerordentlicher Professor lehrte Musikwissenschaft. Forschungsschwerpunkte: Musikgeschichte des 17. Jahrhunderts, Musik-kultur Mitteldeutschlands. RUUDDOOLLF RAASSCCHH ist Musikwissenschaftler und seit 1977 Dozent an der Universität Utrecht, wo er 1985 mit einer Dissertation über das mehrstimmige Weihnachtslied in den spanischen Nie-derlanden im 17. Jahrhundert promoviert.

Systematische Musikwissenschaft Lehrveranstaltungen im SoSe 2016 Stand: 11.4.2016. LV-Nr. 56-804 LV-Art/Titel Praktikum Musikpsychologie (Pr) Zeit/Ort 3st Do 11-14 MwInst, Rm 08 Dozent/in Jesper Hohagen Weitere Informationen FWB/SG: Teilnehmerbegrenzung: Block-LV Systematische Musikwissenschaft SoSe 2020 Stand:16.04.2020 4 7 LP BA ab 12/13 (HF): FWB intern BA ab 16/17 (HF): SYS-M2a, WB2-WB-Kultur Kommentare/Inhalte: In dieser Lehrveranstaltung werden die mathematischen Grundlagen für Musikwissenschaftler vermittelt.Am Ende des Seminars werden sie wissen, was eine Fourier-Analyse ist, was eine Faltung und ein Spektrum ist

Grundsätzliches und Interdisziplinäres. Welches sind die Fragen und Methoden der Historischen Musikwissenschaft? Und im Rahmen aktueller Debatten in Kunst-, Literatur- und Kulturwissenschaft: Kann sie damit Anschluss an diese Disziplinen finden? Die Autoren des Bandes erörtern musikalische un Seit dem 01. Oktober 2017 ist Mathias Schillmöller Dozent an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Seine Forschungsschwerpunkte sind kreatives Klassenmusizieren, ästhetische Bildung in dynamischen Zwischenräumen, Didaktik der populären Musik und inter-kulturelle Performance. Für seine jüngste Publikation MusiK-Kunst Wir arbeiten mit den Dozentinnen und Dozenten der PH Heidelberg zusammen, die ihre Expertise in unsere Fort- und Weiterbildungen einbringen. Darüber hinaus engagieren wir auch externe Referentinnen und Referenten. Christine Becker Kontaktstudium DaF/DaZ. Zur Person Ausbildung. Abschluss des Diplom-Studienganges Literaturübersetzen und der Zusatzqualifikation Deutsch als Fremdsprache an der. Studentin, Musikwissenschaft und Bildungswissenschaft, Universität Heidelberg Heidelberg, Deutschland. Logg Dich ein, um alle Einträge zu sehen

Team - Forschungsgruppe Musik und Gehirn-PD Dr

Zuvor hat sie in Tübingen und Heidelberg Musikwissenschaft und Germanistik studiert und wurde im Jahr 2000 mit einer Arbeit zum Klavierlied im deutschen Südwesten promoviert. Nach dem Referendariat für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken leitete sie die Musikabteilung der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe. Sie ist Mitglied in mehreren Beiräten und Kuratorien, u. a. MA Musikwissenschaft. Nachname Marie-Helene Wichmann Fachbereich Fachbereich 9: Kulturwissenschaften Institut Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaften Gebäude SFG Raum 4300 Telefon +49 421 218-67617 E-Mail m.wichmann[at]uni-bremen.de Sprechzeiten. Di 10-12 Uhr (nach Voranmeldung) Vita. Marie-Helene Wichmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Ethnologie und.

Fachschaft Musikwissenschaft Heidelberg - Home Faceboo

MA Musikwissenschaft. Nachname Univ.-Prof. Dr. Alexander J. Cvetko Fachbereich Fachbereich 9: Kulturwissenschaften Institut Musik Fachgebiet Musikpädagogik Gebäude GW2 Raum A 4392 Telefon +49 (0)421 218 67770 E-Mail alexander.cvetko[at]uni-bremen.de Sprechzeiten. dienstags und donnerstags 13:30 - 14:00 Uhr. Vita. Geb. in (West-) Berlin, Hochschulreife auf dem Zweiten Bildungsweg in Hannover. Diskussion 'Sinnvolle Kombi von Musikwissenschaft und Ethnologie möglich?', aus Studis Online-Forum 'Sprach- und Kulturwissenschaften

Ringli Dieter, Aufgewachsen mit den Stones, Led Zeppelin, Clash und Ton Steine Scherben sowie mit Bach und Varèse ist Dieter Ringli in manchen Sparten tätig vom Hard Rock Gitarrist bis zum Männerchorleiter, wird schliesslich Doktor der Musikethnologie und arbeitet heute an der an der Zürcher Hochschule der Künste als Dozent für Musikethnologie und Pop-Ästhetik. Er ist seit seinem 2006. Universität Heidelberg. Prof. Dr. Helmut Schwier Ordinarius für Neutestamentliche und Praktische Theologie . Pädagogische Hochschule Heidelberg. Prof. Dr. habil. Hans Lösener Theaterpädagogik . Friedrich-Schiller-Universität Jena. Prof. Dr. Karl-Jürgen Bär Pain & Autonomics - Integrative Research . Ernst-Abbe-Hochschule Jena. Prof. Dr. Viola Weiß FB Grundlagenwissenschaften . Karlsru Ab 1994 studierte er Musikwissenschaft, Erziehungswissenschaft und Psychologie an den Universitäten Heidelberg und Düsseldorf, sowie an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf. 2004 promovierte Manfred Heidler mit seiner Dissertation Musik in der Bundeswehr. Musikalische Bewährung zwischen Aufgabe und künstlerischem Anspruch, die mit dem Ehrenpreis der IGEB ausgezeichnet wurde. Seit. Ihre Dozenten in der Akademie Gute Dozenten sind die Essenz der Lehrqualität Unser Dozententeam besteht aus Kollegen, die alle unser schuleigenes Lehrprogramm durchlaufen haben. In speziellen Fortbildungen für Dozenten und regelmäßigen Facharbeitskreisen setzen wir unseren Leitfaden zur Unterrichtsdidaktik um. So sind alle Lehrkräfte mit der Quelle des Qualitätsanspruchs vertraut. Unsere. 2003 begann sie ihre pädagogische Arbeit als Dozentin an der Stage School Hamburg im Bereich Ausbildung klassischer Tanz und im gleichen Jahr an der Lola Rogge Schule Hamburg. Seit 2007 ist sie auch Dozentin an der Stage Art School im Studio Hamburg und dort seit 2015 auch Bereichsleiterin für Tanz. Seit 2016 arbeitet sie ebenfalls in der Schule Tanzparterre in Hamburg unter der Leitung von.

Studium der Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte an den Universitäten Mannheim und Heidelberg. Redaktionsvolontariat beim Mannheimer Morgen. Redakteur. Anschließend freier Kulturjournalist. Dozent an verschiedenen Volkshochschulen im Rhein-Neckar-Raum. Kursleiter mehrerer Funkkolleg-Veranstaltungen. Ab 1993 stellvertretender Leiter der Kulturredaktion des Mannheimer Morgen mit. Studium der Musikwissenschaft, Romanistik und Klassischen Philologie in Heidelberg, Bologna und Oxford. Derzeit promoviert sie in Klassischer Philologie an der Ruperto Carola in Heidelberg. Gedichte schreibt sie auf Deutsch, Englisch und Latein - für letzteres erhielt sie in Oxford 2017 den Chancellor's Prize of Latin Verse Seine Karriere als Musikwissenschaftler begann nach dem Studium der Musikwissenschaft, Geschichte, Philosophie, Komposition und Orgel an der Universität Heidelberg, am dortigen Kirchenmusikalischen Institut und der Promotion im Jahr 1949 an der Universität Münster. 1958 wurde er an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken habilitiert und dort im Jahr 1961 Dozent. 1966 folgte er einem. Jahrgang 1967, studierte Germanistik und Musikwissenschaft in Tübingen und Heidelberg. Arbeit als freier Musikredakteur, belletristische Veröffentlichungen seit 2007. Neben seiner achtbändigen Krimireihe um den Heidelberger Privatermittler Max Koller schrieb er Romane und Erzählungen zum Thema Musik, darunter Frontsignale (2010), Die Erstürmung des Himmels (2011), Geyers. 1965-1969 Studium der Musikwissenschaft und Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin; 1973 Promotion zum Dr. phil. mit der Dissertation Musikalische Syntax und sozialhistorische Praxis in der arbeitsfunktionalen Signalgebung der Viehhirten (gedruckt Leipzig 1977) 1972-1973 Dramaturg am Landestheater Halle; 1973-1993 Aufbau des Faches Musiksoziologie in Forschung und Lehre an der.

Studium in Heidelberg und Freiburg im Breisgau Germanistik, Musikwissenschaft, Geschichte, Philosophie und Latein; durch Kontakte zur Cusanus-Akademie, Heidelberg, und zum Kloster Maria Laach ; 1930 katholisch, in der Abtei Neuburg konvertiert; 1940 Lehrer in Frankfurt am Main für die Fächer Deutsch, Musik, Geschichte, Latein und Philosophie; 1946 Dozent an der Musikhochschule in Frankfurt. Die Musikwissenschaft in Zürich ist einerseits eingebettet in den geisteswissenschaftlichen Fächerkanon der grossen Philosophischen Fakultät. Damit ist das traditionell eher kleine Fach fest verankert in einem Kontext, der über die disziplinäre Selbstverständigung zahlreiche Verbindungen zu anderen Fächern garantiert. In diesem Sinne versteht sich die Zürcher Musikwissenschaft als. Als Dozent und Gutachter an der TH Köln spezialisierte er sich auf die Bereiche Kommunikation und Führung. Motto: Zuhören macht nicht immer schlauer aber niemals dümmer. Seit 2003 ist er in der Kompetenzwerkstatt tätig und bietet Seminare zu den Themen Rhetorik in der Verhandlungstechnik und Rhetorik in der Gesprächsführung an Wissenschaftlicher Werdegang. Berufliche Tätigkeit. seit 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz im Rahmen des DFG-/ANR-geförderten Projekts METACULT (Kulturtransfer in Architektur und Stadtplanung - Straßburg 1830-1940).. 2011-2012: Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Europäische.

Musikwissenschaft – Universität HeidelbergDr

An der Opernaufführung unter der Leitung von Dr. Joachim Steinheuer, wirken Studierende und Dozenten des Musikwissenschaftlichen Seminars mit. Der Eintritt ist frei. Einlass ist rund 20 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Kartenreservierungen im Vorfeld sind nicht möglich. Adresse. Musikwissenschaftliches Seminar. Säulensaal. Augustinergasse Er studierte Musikwissenschaft, mittelalterliche Kirchen- und Dogmengeschichte sowie slawische Philologie in Basel und Heidelberg. Er schloss seine Studien mit der Promotion in Basel ab. An der Universität Basel war er Leiter des Mikrofilmarchivs des Fachbereichs Musikwissenschaft sowie ab 1982 außerordentlicher Professor für Musikwissenschaft. Darüber hinaus war er Gastdozent an der Bar. Er studierte Germanistik und Übersetzungswissenschaft in Athen und Heidelberg und promovierte 1997 in germanistischer Linguistik in Heidelberg. Von 1998 - 2000 war er beteiligt am Postdoc-Projekt der DFG über Medienkommunikation in Jugendkulturen und von 2000 - 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Deutsche Sprache Mannheim und Mitglied der DFG-Forschergruppe Sprachvariation. Im Studiengang Musikwissenschaft an der TU Dresden ist von der mittelalterlichen Gregorianik bis hin zur aktuellen Kunst- und Popularmusik alles mit dabei. Es handelt sich hierbei um ein modular aufgebautes Studium mit einer Regelstudienzeit von sechs Semestern bis zum Bachelor. Während dieser Zeit schaffst du dir die Basis zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den verschiedenen.

Stephanie SchroedterDrVerena Paul

Seit 2008 Dozent für Musikgeschichte am Winterthurer Institut für aktuelle Musik 2011 Promotion Musikwissenschaft an der TU Berlin 2013-2015 Biographisches Forschungsprojekt Grounded in Diversity, Hochschule Luzern Musik. Publikationen. Respekt! Die Geschichte der Fire Music, Berlin 2011. Der Marsalis-Komplex. Studien zur. 1966 Dozent und 1971 Professor für Musik und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, von 1989 bis 2003 Lehrbeauftragter für Musikpädagogik an der Universität Frankfurt, zeitweise Mitglied und Prüfer am dortigen Prüfungsamt für Lehrerbildung ; 1968 Kirchenmusikexamen für hauptamtliche Kirchenmusiker (B-Prüfung) an der Evangelischen Kirchenmusikschule Schlüchtern. Im Verzeichnis von 1950 werden die Dozenten nach den Fächern Komposition, Theorie und Gehörbildung sortiert, im Verzeichnis von 1965 werden alle Lehrenden dem Fach Komposition zugeordnet. Im Verzeichnis von 1974 sind die Fächer Tonsatz und Komposition aufgeführt. [1] Der Verfasser hat die Angaben (bis auf Ausnahmen) nicht durch eigene Recherche mittels Personalakten aus Hochschularchiven.

  • Atera Fahrradträger kippen.
  • Hebräisch lesen lernen.
  • Spielplatz Klettern Hamburg.
  • 4 Bilder 1 Wort glühbirne chemiker.
  • Rothwild Wanderstöcke Test.
  • Slide bazaar free.
  • Verteidigungsanzeige Scheidung Muster.
  • HARIBO 3 KG.
  • KRK Rokit RP8 G4 vs RP7.
  • Holzspiele für kinder ch.
  • Griffon Hund kaufen.
  • Youtube Paluten Minecraft.
  • Youtube Anhänger rückwärts Fahren.
  • Low Carb Fertiggerichte Österreich.
  • DAV München.
  • Fb3 Bunker.
  • Assassin's Creed Origins Fähigkeitspunkte finden.
  • Immobilien aus Zwangsversteigerungen kaufen.
  • Aktuelle Bilder Vodice.
  • Gartenstühle Metall.
  • DJVU to EPUB.
  • LAP 2020 Zürich.
  • Balanced Scorecard Excel Vorlage.
  • Impulse Evo Service Tool Download.
  • Football kaufen empfehlung.
  • Haz Tickets erlebnissommer.
  • KNAPPSCHAFT Leistungen Hörgeräte.
  • Online supersocke 4 fach merino extrafein color.
  • Maxwell Caulfield.
  • Schlemmer elektro.
  • Fenster Kostenrechner.
  • Lernen in der Psychologie.
  • Number of households Germany.
  • Fliegengitter Carbon.
  • RAISX PS5.
  • Wärmflasche Fashy.
  • Freeletics Running Trainingsplan PDF.
  • Henri Nannen Schule Bewerbung 2020.
  • Tanzkurse Linz Anfänger.
  • CCVD regelwerk 2019.
  • Der Liebescode Leseprobe.